Willkommen im Workshop! Was lernen wir auf dem Weg zur "Hautarkie"?

Damit wir wissen, was wir tun: 

wir erarbeiten gemeinsam die theoretische Grundlagen der Grünen Kosmetik (Hautökologie, PH-Wert der Haut, Arbeitsstandards und Hygiene...).

Die Natur ist die beste Apotheke:

Kräuterwanderung auf unserer hauseigenen Weide inkl. Besprechung saisonaler Pflanzenporträts (auch im Winter).

Inhaltsstoffe kritisch betrachtet:

Problemstoffe in Kosmetik- und Reinigungsprodukten, INCI-Liste, Werbung und ihre Auswirkungen, aktuelle Themen wie Mikroplastik und Antibiotika in Lebensmittel

 

Weiter zur Praxis:

Herstellung von Produkten je nach Workshopthema z.B. Salbe, Zahnpulver, Oxymel, Waschpulver, flüssiges Waschmittel, Kräuterpesto nach Saison

Allgemeine Infos:

Die Preise verstehen sich inklusive Verpflegung

mit Obst, regionalem Gebäck und Säften, Tees aus eigenem Anbau und Kaffee. 

Kosten: pro Workshop €98

Termine: sind bei der Buchung auszuwählen

Dauer: von 14:00 - 18:00 Uhr


 

 

Workshop " Grüne Basispflege"

 

Inhalt: Herstellung von Basispflege (Salbe, Deo, Zahnpflege) für die ganze Familie (Info zum Download)

WIRLIG_Workshop_Oxymel Titelbild.jpg
Workshop "Oxymele, Tinkturen & Co."

Inhalt: Auszüge mit Essig, Honig bzw. Alternativen zu alkoholischen Auszügen und ihre Anwendungsmöglichkeiten

Workshop " Rund ums Kraut"

Inhalt: Kräuterernte rund ums Jahr ihre Aufbewahrung, ein Blick in die "Kriegsküche", Verwendung von Kräutern in der Kulinarik und der Haushaltsreinigung

Workshop " Hexenkräuter, Schmalz und Pech"

Inhalt: wichtige Giftplanzen und ihre Verwendung im Laufe der Zeit, Pechsalbe, Schmalzauszüge