Unsere Haut isst mit - ihre Nahrung sind die von uns aufgetragenen Pflegeprodukte!

Ob Baby oder Senior, Dame oder Herr - wir alle verwenden Kosmetik: Deo, Shampoo, Zahnpasta - im Schnitt bis zu zehn Produkte täglich! Im Laufe unseres Lebens nehmen wir bis zu 16 kg kosmetische Inhaltsstoffe versetzt mit einer Mischung aus Hormonen, Silikonen, Mikroplastik und Weichmachern über die Haut auf.

Was du auf deine Haut aufträgst und womit du deine Wäsche pflegst ist allein deine Entscheidung!

 

Apfelessig
Honig
schneckenschutz_schafwolle_erdbeeren_schaedlingsbekaemfpung_edited
No-Emu
Verwendung von frischen Obst
WIRLIG_Butterschmalzpralinen_edited
Kastanie als Waschpulver
Vanille
Kokosöl zum Sonnenschutz
Kräuterauszug
Ölansatz
Salbei
Milchcreme

Grüne Kosmetik ist:

essbar und nährend für Haut und Körper

kostengünstig, haltbar und von jeder Altersgruppe herstellbar

sanft und für alle Hauttypen geeignet

vollwertig und ohne Problemstoffe

regional, saisonal, ökologisch und mit Zutaten aus dem Garten, der Obstschüssel oder dem Küchenkasterl herstellbar

multifunktional - wenig Produkte für viele Zwecke

unterstützt den Gedanken der Selbstversorgung statt des Konsums

Salben

Cremen

Lotionen

No-Emus

Lippenpflege

Haarpflege

Zahnpflege

Auszüge

Tinkturen

 

Sonnenschutz

Deo

Wäschepflege  Reinigungsmittel

Als zertifizierte Grüne Kosmetik und Hautpädagogin lade ich dich ein, „Grüne Kosmetik“ auszuprobieren und über nachhaltige Alternativen zu Pflegeprodukten aus dem Handel nachzudenken.

Eine detaillierte Beschreibung zu unseren Workshops und Webinaren findest du weiter unten auf dieser Seite. Buchungen kannst du direkt über den Hofladen, telefonisch oder per E-Mail vornehmen. 

WIRLIG_Workshop_Vortraege Titelbild.jpg